Jungfernfahrt

Gestern konnten wir bei strahlendem Sonnenschein mit der Masterclass-Gruppe die erste Fahrt auf einem BIG SUP von Jobe unternehmen. Das Brett ist 70% breiter und 20% länger als Touring-Boards und hat damit Platz für 3-6 Paddler. Stromaufwärts ist es kein Problem, darauf vorwärtszukommen. In 2 Stunden haben wir zusammen mit zwei Begleit-SUPs die Petersaue umrundet. Das ist die Insel zwischen Kastel und Zollhafen.

Das Board hat sich als sehr wendig erwiesen. Trotzdem liegt es beim Geradeausfahren gut in der Spur, reagiert aber nicht so schnell auf einzelne Paddelschläge wie ein gewöhnliches (kleines) Brett. Das XXL-Board vermittelt ein sicheres Gefühl, weil man darauf weniger kippt und mit seinem Team unterwegs ist.

Wir freuen uns auf viele weitere Fahrten, die ab sofort sonntags buchbar sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.